Weiterbildung und Systemische Beratung in der Natur

Im Wald, mit dem Fluss, bei Quellen, am Meer – und in Berlin

Systemische Prozessgestaltung in der Natur steht für eine lebendige und methodisch vielseitige Beratung, die einem Zusammenspiel von Fühlen, Wahrnehmen, Denken und Handeln im Kontakt mit Landschaft und Mitmenschen Türen öffnet. Sie eignet sich für die Moderation von kollektiven Themen ebenso wie für die Begleitung individueller Anliegen und Lebensfragen.

Ich bin spezialisiert auf berufsbegleitende Weiterbildungen (Systemische Prozessgestaltung, Systemische Naturtherapie u.a.) in nord- und ostdeutschen Landschaften sowie auf individuelle Beratungen in Berlin und gestalte auf Anfrage auch immer wieder Seminare für Organisationen bzw. Gruppen an besonderen Orten. So fließen die Erfahrung aus der eigenen Beratungspraxis wie auch die Anbindung an unterschiedliche Arbeits- und Lebenswelten in die Weiterbildungen ein.

Hier finden Sie Informationen zum Arbeitsansatz sowie zu aktuellen Veranstaltungen. Die ausführlichen Ausschreibungen für die Weiterbildungen schicken wir Ihnen gern zu. Termine für Beratungen in Berlin können Sie das ganze Jahr über vereinbaren. Für weitere Fragen und Überlegungen sprechen Sie mich gern an!

Umwaldet

Draußenleben, Handwerk und Zukunftsbäume

Der November ist einer der geeigneten Monate um Bäume zu pflanzen. So besuchen wir ein uriges Waldgebiet im Wendland, wo Philipp Horstmann (Feuersprung) ein Wäldchen vielseitig für die Zukunft umwandelt. An einem Tag wird er die Teilnehmer*innen anleiten eigene Bäume zu pflanzen. Das Pflanzen und Hegen ist eingebunden in ein schlichtes Outdoorseminar zwischen alten Bäumen und jungen Setzlingen. Mitgebrachte oder auftauchende Anliegen, Fragen und Gedanken werden in Naturerfahrungen und Erzählformen aufgenommen und begleitet. Die Teilnehmer*innen übernachten draußen und kochen über dem Feuer.
Nähere Informationen:  >>>

Ort: Waldgebiet, Wendland, Ausgangspunkt Lüchow
Zeit: 10.-12.11.2022